Meldungen

Absolventenjahrgang 2013/14 geehrt

An den 15. November 2014 werden sich die 80 Absolventinnen und Absolventen des Instituts für Publizistik noch lange erinnern. Begleitet von Laudationen, musikalischen Einlagen sowie rund 250 Gästen wurden sie mit der Übergabe symbolischer Urkunden offiziell in den Kreis der Ehemaligen aufgenommen.

Unter den frisch Examinierten waren erstmals auch Absolventinnen und Absolventen aus dem 2011 gestarteten Master „Kommunikationswissenschaft“. Als erste ihres Studiengangs konnten sie im Anschluss an die feierliche Ehrung zusammen mit Verwandten und Bekannten sowie Lehrenden des Instituts auf ihren erfolgreichen Abschluss anstoßen.

Höhepunkt der gemeinsam von der studentischen PR-Initiative kommoguntia e.V., der Alumni-Stiftung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts organisierten Veranstaltung war auch in diesem Jahr die Würdigung herausragender Examensarbeiten. Den mit 1.500 Euro dotierten und von der Frankfurter Agentur Klenk & Hoursch gestifteten Master-Award erhielt Katharina Lang für ihre Abschlussarbeit mit besonderer Relevanz für die Praxis der Unternehmenskommunikation.

Erinnerungen in Bildern